Durch meine Arbeit als Coach gebe ich an andere Frauen das weiter, was ich über meine eigene Weiblichkeit und mein Dasein als Frau für mich selbst erfahren habe.

Über Mich

Ich bin mir der Tatsache bewusst (und das war nicht immer so), dass mein Frau-Sein eine große Bedeutung für mein Leben hat und ich weiß, wie ich meine Weiblichkeit verkörpern kann, sodass ich mit mir selbst, mit meinen Beziehungen und mit der Gesellschaft viel mehr in Einklang bin.

Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass unsere Gesellschaft sehr dringend mehr weibliche Qualitäten wie Intuition, tiefes Fühlen, nach Innen kehren, oder Verbundenheit braucht, um sich weiter zu entwickeln. Ich sehe, dass wir Frauen eine sehr wichtige Rolle dabei spielen.

Meine Persönliche Reise

Ich wurde  1974 in Spanien geboren. Ich begann meine Karriere vor 17 Jahren als Rechtsanwältin in Berlin und ich fand schnell meinen Weg in den Bereich der Menschenrechte und den Non- Profit- Sektor. Ich glaubte, mit dieser Ausrichtung  einen wesentlichen Beitrag in dieser Welt leisten zu können. Die Welt und die Menschheit haben mich immer zutiefst interessiert und ich wollte mich nützlich machen.

In diesem „früheren Leben“ war ich lange bei der Europäischen Kommission angestellt und habe danach meine eigene Firma für Organisationsberatung in Berlin gegründet. Ich war erfolgreiche Beraterin für mehr als 100 große internationale Organisationen und meine Arbeit führte mich in mehr als 50 verschiedene Länder.

Du kannst dir hier ein Video (auf Englisch) über Sonia und wie Coaching ihren Leben verändert hat anschauen.

Mein „jetziges Leben“ hat vor fünf Jahre angefangen, als ich durch meine Coaching-Ausbildung gemerkt habe, dass alle meine äußerlichen Lebenserfolge  mich nicht wirklich glücklich gemacht haben. Seitdem habe ich vieles gemacht um „zu mir“ zu finden und auch zu dem,  was mich vollständig und lebensfroh macht. Wie wichtig es für mich als Frau ist, in meinem Körper zu sein und meine Weiblichkeit zu leben, habe ich von der spirituellen Lehrerin Chameli Ardagh und  ihrer Ausbildung bei Awakening Women gelernt.

Wie bedeutend Gefühle sind, aber auch das Fühlen an sich, habe ich vor allem von dem spirituellen Lehrer Thomas Hübl gelernt.

Der Weg „nach Innen“ hat mich zu zahlreichen Ausbildungen gebracht:  Achtsamkeits- Lehre, unterschiedliche Tanzausbildungen, und auch mehrere Seminare über bewusste  und weibliche Sexualität.

Alles was ich selbst erfahren habe und für mich durch unterschiedliche einzelne Stunden, Seminare und Ausbildungen gelernt habe, gebe ich weiter an die Frauen mit denen ich arbeite. Ich lebe heute sehr glücklich mit meinem neuen Partner und meinen zwei Kindern  in Berlin.

Jetzt gratis für den Newsletter anmelden, und immer auf dem aktuellsten Stand sein.

Visit Us On FacebookVisit Us On LinkedinVisit Us On YoutubeVisit Us On Instagram